Achtung!

Achtung! Sie verwenden eine veraltete Version des Internet Explorer. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren (Internet Explorer 9 oder höher), um die Seite korrekt anzuzeigen.

Schließen


Nachhaltige Produktentwicklung

Der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen ist uns ein Anliegen. Im Rahmen der nachhaltigen Produktentwicklung ist uns vor allem die Langlebigkeit der Produkte wichtig, da diese den Verbrauch der Ressourcen langfristig reduziert. Wir tun unser Bestes, um langlebige, einwandfreie Produkte, die Verbraucherwünschen entsprechen, zu produzieren. Zudem versuchen wir die Verwendung von möglicherweise schädlichen Substanzen zu vermeiden.


Restricted Substance List- RSL  

Die Restricted Substance List (RSL), enthält die Mindestanforderungen, die wir an unsere Lieferanten entlang unserer gesamten Lieferkette bei jedem Schritt und jeder einzelnen Komponente stellen. Sie basiert auf gültigen gesetzlichen Regelungen und enthält zusätzlich sowohl einen Großteil der Anforderungen des bluesign®-Standards als auch anderer Standards, die die Verwendung gefährlicher Substanzen schon vor Beginn der Produktion ausschließen. Die RSL gilt für die Produktbereiche: Bekleidung, Rucksäcke, Schlafsäcke, Zelte sowie textile Accessoires.  

Derzeit beschäftigen wir uns intensiv damit, eine richtige Implementierung der RSL sicherzustellen. Dabei haben wir es uns zum Ziel gesetzt, den Fokus verstärkt auf deren Überprüfung zu setzen.

In der Zwischenzeit arbeiten wir ebenfalls daran, eine RSL für den Bereich Footwear zu entwickeln.

Bluesign  

Seit Sommer 2011 sind SALEWA und DYNAFIT bluesign® System Partner. Das bluesign® System berücksichtigt die strengsten Umweltrichtlinien und ist ein globales Gütesiegel für den Schutz der Umwelt und der Menschen. Zentral ist dabei das Prinzip des Umweltschutzes, der Gesundheit am Arbeitsplatz und des Konsumentenschutzes. Dabei orientiert sich der unabhängige Dienstleister mit Sitz in der Schweiz nicht nur an den härtesten internationalen Umweltstandards, sondern stützt sich auch auf umfangreiche eigene Risikoanalysen.
Um nachhaltige Produkte herzustellen, müssen sowohl die verwendeten Materialien und Prozesse als auch der Einfluss der Herstellung auf die Umwelt und den Endkonsumenten genau untersucht werden. Das bluesign® System bedient sich dafür dem Input Stream Management und basiert auf den fünf Prinzipien Ressourcenproduktivität, Immissionsschutz, Arbeitssicherheit, Gewässerschutz und Verbraucherschutz. Ziel des bluesign® Systems ist die Verfolgung dieser fünf Prinzipien auf allen Ebenen entlang der gesamten textilen Herstellungskette.Materialien, die diese strengen Kriterien erfüllen, sind mit dem  “bluesign® approved fabric” Label versehen. In den Kollektionen für Sommer 2015 werden bereits über 40% unserer verwendeten Stoffe zertifiziert sein.

PFC in Outdoor-Bekleidung  

Um Outdoor-Bekleidung seine Funktionalität zu geben,  indem Textilien und  atmungsaktive Membrane mit einer wasser-, schmutz-, fett-, und ölabweisender Ausrüstung ausgestattet werden,  fallen bei der Produktion als auch bei der Herstellung bestimmte Chemikalien als Nebenprodukte an, welche zur Gruppe der PFC‘s gehören.
Der Gebrauch von per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) ist in der Outdoor-Branche sehr umstritten, da diese kaum bzw. gar nicht in der Natur abbaubar sind und dort über einen längeren Zeitraum verbleiben können. Eine Gesundheitsgefährdung für den Verbraucher, durch etwa das Tragen der Produkte oder direkten Hautkontakt, ist nach jetzigem Wissensstand allerdings auszuschließen.
Auch Greenpeace weist  in seinem Report „Chemie für Gipfelstürmer“ darauf hin und fordert den Ausstieg der gesamten Outdoor-branche aus der PFC-Industrie.
Als Outdoor-Marke nehmen wir diese Problematik sehr ernst und arbeiten bereits daran langfristige PFC-freie Lösungen zu finden.
Welche Schritte SALEWA bereits unternimmt und für weitere Informationen steht ein ausführliches Statement zum Download bereit.

Diese Webseite benutzt technische Cookies und jene von Drittanbieter. Klicken Sie hier, um weitere Informationen dazu zu erhalten, oder deren Verwendung zu verweigern.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite, wird die Verwendung von Cookies akzeptiert. Schließen